logo

DOMCHOR

Der Innsbrucker Domchor steht seit September 2002 unter der Leitung von Domkapellmeister Christoph Klemm. Der gemischte Chor hat nach seiner Neugründung derzeit vierzig Mitglieder, die in der Regel einmal im Monat am Sonntag und zu allen kirchlichen Feiertagen die Liturgie am Dom St. Jakob musikalisch gestalten.

Eine weitere neue Aufgabe ist die Mitwirkung bei den Innsbrucker Domkonzerten. In dieser Konzertreihe, die sich an den Festen des Kirchenjahres orientiert, kommt anspruchsvolle geistliche Chormusik aller Epochen zur Aufführung. Das Repertoire des Chores besteht aus Messen und Motetten von der altklassischen Vokalpolyphonie bis in die Gegenwart.

Der Chor trifft sich regelmäßig einmal in der Woche zu einer zweieinhalbstündigen Probe, die jeweils mit einer intensiven chorischen Stimmbildung beginnt und bei der das Herausbilden eines homogenen Chorklanges einen großen Raum einnimmt. An Probentagen und Probenwochenenden wird zusätzlich an großen Werken intensiv und im Detail gearbeitet und das harmonische Miteinander im chorischen Leben gefördert.

LOGin